Jan 2015

GREEN PARK Bautzen im ZDF

Nun hat es sogar unser ehemaliger Firmenstandort, der GREEN PARK in der Flinzstraße 15c und zukünftige Asylbewerberunterkunft in Bautzen ins ZDF geschafft, wer hätte das gedacht. Im „ZDF Länderspiegel“ vom 10.1.2015 im Beitrag „Bautzen: Proteste gegen Asylbewerberheim“ kann man sich das ansehen. Erstaunlicherweise nach unserer Meinung ein doch sehr objektiver Beitrag, den das ZDF da abgeliefert hat. Das verdient unseren Respekt.

Wir sind wieder 100% online !

Nachdem nun der Provider den Umzugstermin unseres Internetanschlusses, auf den wir immerhin fast 2 Monate (!) seit der Umzugsbeauftragung am 10.11.2014 geduldig warten durften, nun am 6.1.2015 halten konnte, sind wir nun mit 50 Mbit VDSL am neuen Standort wieder vollständig an das Internet angebunden. Fast wäre es wieder zu Verzögerungen gekommen, weil neuerdings außer der Telekom selbst Subunternehmen die Anschaltungen vornehmen, die von auswärts kommen und von der Lage vor Ort nicht die geringste Ahnung haben. Es hat natürlich wieder mal nichts auf deren Anschaltauftrag gestimmt, völlig falsche Leitungszuordnungen. Nach unserer deutlichen Unmutsbekundung fand sich dann aber doch noch eine Lösung, sonst hätten wir immer noch kein schnelles Internet am neuen Standort gehabt. Aber in letzter Sekunde hat sich das doch regeln lassen. Was man heute unter Kundenservice in diesem Bereich versteht, lässt einem nur noch vollkommen verständnislos mit dem Kopf schütteln. Das Wort Kunde scheint nur noch eine Worthülse zu sein, von dem Wort Service ganz zu schweigen. Eine bedenkliche Tendenz nach unten, die wir auch in unserem Unternehmenskundenbereich bei Ausführungen von Aufträgen seitens der Provider in der letzten Zeit immer häufiger feststellen durften. Das ein Unternehmen heute dringend auf den schnellen Internetanschluss für die Sicherstellung des Geschäftsbetriebs angewiesen ist oder sogar eine der Geschäftsgrundlagen darstellt, scheint bei den Providern mehr und mehr in weite Ferne zu rücken.